REF : 9783741203374

Brücken ins Nichts

  • Epub
Was ist der Mensch heute mehr als ein leicht steuerbarer Massenmensch? Wie konnte es zu der Fragmentierung, Zersplitterung und Atomisierung der... Lire le descriptif

Livre numérique

Prix Cultura
 
2,99 €
Offrir un livre numérique

Offrez
un livre numérique

Vous souhaitez partager votre passion pour la lecture et faire découvrir la lecture numérique par la même occasion ?
Pour cela rien de plus simple !

Cliquez sur « Télécharger » depuis la page de l’ebook de votre choix.
Cochez la case « Offrir ce produit » lors de la validation de votre panier.
Saisissez l’adresse email de la personne à qui vous souhaitez faire ce cadeau. Validez la commande.

Votre proche recevra par email un lien lui permettant de télécharger son/ses ebook(s) et vous recevrez un email de confirmation de votre commande.

Descriptif

Was ist der Mensch heute mehr als ein leicht steuerbarer Massenmensch? Wie konnte es zu der Fragmentierung, Zersplitterung und Atomisierung der menschlichen Existenz kommen? Welche Rolle spielt die Technik bei dieser Entwicklung? Selbst die Zeit erscheint uns zusammenhanglos und nicht mehr als Kontinuum. Zeit und Ort sind uns verloren gegangen und so sind wir heimatlos geworden. Massenphänomene wie Demokratie, Sozialismus und Post-Sozialismus werden auf den Prüfstand geworfen. Was ist ihr Ursprung? Welche Form der Gemeinschaft ist zu unserer Rettung geeignet? Woher kommt unsere Sehnsucht nach einer göttlichen Kraft und Ordnung? Brücken ins Nichts stellt die Frage nach unserem Sein und darüber hinaus nach unseren Zielen und dem Ballast, der auf dem Weg dahin abgeworfen werden kann. Wir können uns selbst davor bewahren die Brücken ins Nichts zu beschreiten, wenn wir eine kritische Reflexion der Gegenwart zulassen.
Déplier tout

Fiche technique

Titre :

Brücken ins Nichts

Auteur :
Editeur (Livre) :
Date sortie / parution :
EAN commerce : 9783741203374
Support (Livre) : Ebook Epub
Format Ebook : Epub
Type de protection : None
Déplier tout

REF : 9783741203374