REF : 9783741203411

Das Pimmel-I - Band 2

  • Epub
Was darf ich nicht sagen, wenn ich auch morgen noch als TV-Journalistin arbeiten möchte? Welche Witze sind inquisitionsfest, wenn ich als renommierter... Lire le descriptif

Livre numérique

Prix Cultura
 
6,99 €
Offrir un livre numérique

Offrez
un livre numérique

Vous souhaitez partager votre passion pour la lecture et faire découvrir la lecture numérique par la même occasion ?
Pour cela rien de plus simple !

Cliquez sur « Télécharger » depuis la page de l’ebook de votre choix.
Cochez la case « Offrir ce produit » lors de la validation de votre panier.
Saisissez l’adresse email de la personne à qui vous souhaitez faire ce cadeau. Validez la commande.

Votre proche recevra par email un lien lui permettant de télécharger son/ses ebook(s) et vous recevrez un email de confirmation de votre commande.

Descriptif

Was darf ich nicht sagen, wenn ich auch morgen noch als TV-Journalistin arbeiten möchte? Welche Witze sind inquisitionsfest, wenn ich als renommierter Biochemiker eine Rede auflockern möchte? Was muss ich mögen, wenn ich für Staat, Kommune oder Kirche tätig bin? Vor allem aber: Wie drücke ich das, was ich weisungsgemäß denke, auch korrekt aus? Im zweiten Teil seines Umerziehungsknigges befasst sich Erich von Ecker, männliche Germanistik-Professorin an einer ostdeutschen Universität und Held der Arbeit am Menschen, mit der Grammatik der politisch korrekten Sprache und stellt eine verschwenderische Fülle von erlaubten und verbotenen Ausdrücken, Wendungen und Beispielsätzen zusammen. Bissig und frotzelnd entlarvt Abydos Schnabel den Versuch der politisch motivierten Sprachsteuerung als intellektuelle Peinlichkeit und plumpen Angriff auf das freie Denken. Humor ist, wenn man trotzt und lacht - kein Zweifel: „Das Pimmel-I“ ist das Unbuch des Jahres.
Déplier tout

Fiche technique

Titre :

Das Pimmel-I - Band 2

Auteur :

""

Editeur (Livre) :

""

Collection :

"Das Pimmel-I"

Date sortie / parution :
EAN commerce :

"9783741203411"

Support (Livre) : Ebook Epub
Format Ebook : Epub
Type de protection : Digital watermarking
Déplier tout

REF : 9783741203411