REF : 9783739262437

Die Zaubertinte

  • Epub
Gibt es Geschichten, deren Zauber so groß ist, dass das scheinbar Unmögliche möglich wird? Vermögen Worte gar Tote zum Leben zu erwecken? Was... Lire le descriptif

Livre numérique

Prix Cultura
 
7,99 €
Offrir un livre numérique

Offrez
un livre numérique

Vous souhaitez partager votre passion pour la lecture et faire découvrir la lecture numérique par la même occasion ?
Pour cela rien de plus simple !

Cliquez sur « Télécharger » depuis la page de l’ebook de votre choix.
Cochez la case « Offrir ce produit » lors de la validation de votre panier.
Saisissez l’adresse email de la personne à qui vous souhaitez faire ce cadeau. Validez la commande.

Votre proche recevra par email un lien lui permettant de télécharger son/ses ebook(s) et vous recevrez un email de confirmation de votre commande.

Descriptif

Gibt es Geschichten, deren Zauber so groß ist, dass das scheinbar Unmögliche möglich wird? Vermögen Worte gar Tote zum Leben zu erwecken? Was geschieht, wenn ein Mensch vor Angst und Trauer nicht merkt, dass er über besondere Fähigkeiten verfügt? Wenn ein Mensch zwar tut, was er immer getan hat, in seinem Tun aber keinen Sinn mehr erkennen kann, geschweige denn etwas Besonderes? Vor vielen, vielen Jahren lebte in einem kleinen Städtchen ein alter Stadtschreiber mit seiner Tochter. Seit seine Frau zwei Jahre zuvor gestorben ist, fühlt sich das Schreiben für ihn leer und bedeutungslos an. Sogar die neue, blaue Tinte, die er extra für sich hergestellt hat, ändert nichts daran. Doch seine Tochter Sarah erkennt den Zauber, der nach wie vor in den geschriebenen Worten ihres Vaters steckt. Sie glaubt an seine Geschichten, und sie glaubt an ihn. Zu dieser Zeit hat ein eiskalter Winter das kleine Städtchen fest im Griff. Und nicht nur das: Der Königin des Landes geht es immer schlechter, und es sieht aus, als würde sie bald sterben. Keiner weiß, was mit ihr los ist und niemand kann ihr helfen. Einzig ein Wunder oder ein besonderer Zauber kann die Königin noch retten. Für Marten und Piet, zwei Bettler, die auf der Strasse leben, ist dies die Chance ihres Lebens! Sie haben nämlich Etwas gesehen, das für sie genau diesen Zauber besitzt. Da sie nichts zu verlieren haben, setzen sie alles auf eine Karte, immer in der Hoffnung, endlich ein besseres Leben führen zu können. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt für alle. Es ist ein Wettlauf, in dem alle verlieren können - oder aber gewinnen! Je nachdem, wem sie Glauben schenken: der Angst und dem Zweifel, oder dem Vertrauen- und der Liebe. Am Ende geschieht mehr als EIN Wunder! Aber bis es soweit ist, müssen sowohl Sarah und ihr Vater, als auch Marten und Piet das wohl größte Abenteuer ihres Lebens bestehen, in dem es immer wieder darum geht, den Mut nicht zu verlieren. „Die Zaubertinte“ - ein Märchen über den unerschütterlichen Glauben an Wunder.
Déplier tout

Fiche technique

Titre :

Die Zaubertinte

Auteur :

""

Editeur (Livre) :

""

Date sortie / parution :
EAN commerce :

"9783739262437"

Support (Livre) : Ebook Epub
Format Ebook : Epub
Type de protection : Digital watermarking
Déplier tout

REF : 9783739262437