REF : 9783738664478

Ein Weidmannsheil für mich und meine Freunde

  • Epub
Inspiriert zu dieser Arbeit hat mich vor allem die Frage, ob die Jagd tatsächlich noch eine Berechtigung und damit eine Zukunft im heutigen modernen... Lire le descriptif

Livre numérique

Prix Cultura
-25%
15,99 €
11,99 €
Offrir un livre numérique

Offrez
un livre numérique

Vous souhaitez partager votre passion pour la lecture et faire découvrir la lecture numérique par la même occasion ?
Pour cela rien de plus simple !

Cliquez sur « Télécharger » depuis la page de l’ebook de votre choix.
Cochez la case « Offrir ce produit » lors de la validation de votre panier.
Saisissez l’adresse email de la personne à qui vous souhaitez faire ce cadeau. Validez la commande.

Votre proche recevra par email un lien lui permettant de télécharger son/ses ebook(s) et vous recevrez un email de confirmation de votre commande.

Descriptif

Inspiriert zu dieser Arbeit hat mich vor allem die Frage, ob die Jagd tatsächlich noch eine Berechtigung und damit eine Zukunft im heutigen modernen Industrie- und Konsumzeitalter hat. Der Wald ist voller Konfliktpotential. Bei der Jagdausübung begegnen wir Jäger immer wieder der nicht jagenden Bevölkerung darunter Mountainbiker, Jogger, Spaziergänger, Reiter, Geo-Cacher usw. Und jeder beansprucht den Wald für sich und seine Passion. Leben wir generell in einer äußerst egozentrischen und konsumorientierten Gesellschaft, so wird auch die Trias Natur-Wild-Wald mit dem Wunsch nach möglichst viel Konsum von Freizeit und Erholung betrachtet. Rücksicht auf Wildtiere findet dabei nur selten Platz, nicht weil dies nicht gewollt wäre, nein, weil viele es gar nicht besser wissen. So glaubten Spaziergänger, deren Hunde im Winter einige Rehe in unserem Au-Revier aufgescheucht hatten, dass diese durch die unfreiwillige Bewegungsmotivation nur die notwendige Wärme in der kalten Winterlandschaft entwickelt hätten. Keine Frage den meisten Mitgliedern unserer urbanisierten Wohlstandsgesellschaft fehlt es an ausreichendem Wissen um wildökologische Zusammenhänge. Dasselbe gilt übrigens auch für so manche (zumeist ältere) veränderungsresistente Grünröcke. Ich selbst begegne ständig jagdfremden Personen auf dem Weg in mein Jagdrevier, denn ich bewege mich zumeist auf Schusters Rappen und der Reviereingang liegt nur etwa zehn Minuten von meinem Wohnhaus entfernt. Dabei freue ich mich stets, auf Menschen zu treffen, um für die Jagd PR-Arbeit zu machen. Die unterschiedlichsten Begegnungen, sehr positive, aber auch so manche negativen Erfahrungen und Erlebnisse haben mich dazu veranlasst, tiefer vorzudringen in den komplexen holistischen Kontext von Jagd und Natur. Und so reflektierte ich aus diesem Spannungsfeld heraus über die moderne Jagd, suchte nach Definitionen und Grundprinzipien.
Déplier tout

Fiche technique

Titre :

Ein Weidmannsheil für mich und meine Freunde

Auteur :

""

Editeur (Livre) :

""

Date sortie / parution :
EAN commerce :

"9783738664478"

Support (Livre) : Ebook Epub
Flags importés : Nouveautés
Format Ebook : Epub
Type de protection : Digital watermarking
Déplier tout

REF : 9783738664478

Ein Weidmannsheil für mich und meine Freunde Ein Weidmannsheil für mich und meine Freunde Voir les options d'achat