REF : 9783739282114

Schwarzer Sommer

  • Epub
Ich nehme mich weg, heraus aus dem Ganzen und gebe mich hinein in ein Anderes…entdecke Offensichtliches, offen und sichtlich…. Kurz bin ich gekommen... Lire le descriptif

Livre numérique

Prix Cultura
 
7,99 €
Offrir un livre numérique

Offrez
un livre numérique

Vous souhaitez partager votre passion pour la lecture et faire découvrir la lecture numérique par la même occasion ?
Pour cela rien de plus simple !

Cliquez sur « Télécharger » depuis la page de l’ebook de votre choix.
Cochez la case « Offrir ce produit » lors de la validation de votre panier.
Saisissez l’adresse email de la personne à qui vous souhaitez faire ce cadeau. Validez la commande.

Votre proche recevra par email un lien lui permettant de télécharger son/ses ebook(s) et vous recevrez un email de confirmation de votre commande.

Descriptif

Ich nehme mich weg, heraus aus dem Ganzen und gebe mich hinein in ein Anderes…entdecke Offensichtliches, offen und sichtlich…. Kurz bin ich gekommen und werde lange gehen – fortgehen – Ich begleite im weißen Kleide – mich – und sehe die Flecken, die roten, triefenden Flecken…Ich erinnere mich in kreisenden Krisen…ich wurde darauf hingewiesen. Der Spuk ist vorbei, ich habe ihn hinfort begleitet in diesem weißen Kleide mit den roten, triefenden Flecken. Ich folge dem Ruf der Zaubersprüche, die sich in mir von innen nach außen entfalten….und ich verlasse alte Hüllen, um das ganze Licht zu sehen….ungeblendet laufe ich im Rhythmus meines Pulses in diese endlose Stille, um diesen einen Gesang zu hören, der mich enthebt in dieses Endlose….ganz egal wo sich meine Hülle gerade befindet. „Ist es nicht erstaunlich?“ ….fragt der Hüter der Schwelle…“denn es geht doch viel schneller als du denken kannst…..“ Es ist so sehr einerlei in dieser Freiheit, die angefüllt ist mit Liebe…ohne Form, ohne Angst…mein Empfinden ist der Fahrplan, nein…die Flugroute für später. Das Alte, die Vergangenheit sind die Geschichten für das „große Meer“ aus dem sie hervor gegangen sind….untauglich nun, kehren sie zurück, um ihre Kraft in verfeinerter Form zu spenden. Jetzt geht es darum, wer wir nun werden… Folge dem Ruf….folge dem Pfad… Von weitem sind wir uns so nah gewesen. Nah war die Luft zum Schneiden... ins Herz geschnitten…kurz gelitten….und dann hinein katapultiert in die weite Ebene…in die Ferne…scheinbar allein geblieben, stehe ich da ein rotes Rinnsal an meinen Füßen beobachtend. Ein kleiner, roter Fluss zur Orientierung auf einem sehr langen Weg. „Habe Mut….“…schreit der Meister der inneren Werte mir zu, …“heraus , aus dieser beobachteten Stille mit Rinnsal – rot -…“Habe Mut, habe Mut und gehe hinaus, laufe der schneidenden Luft und dem Schmerzensdruck davon, ins weite Feld hinein und sage leise DANKE….weil ich dich lebend entrücke und dich neu bestücke….
Déplier tout

Fiche technique

Titre :

Schwarzer Sommer

Auteur :

", "

Editeur (Livre) :

""

Date sortie / parution :
EAN commerce :

"9783739282114"

Support (Livre) : Ebook Epub
Format Ebook : Epub
Type de protection : Digital watermarking
Déplier tout

REF : 9783739282114