REF : 9783748158929

Straffe Zügel

  • Epub
Manche Frau braucht ganz einfach eine starke Hand. Und das nicht nur im symbolischen Sinne, sondern durchaus auch so, dass sie es spüren kann. Das ist... Lire le descriptif

Livre numérique

Prix Cultura
 
8,49 €
Offrir un livre numérique

Offrez
un livre numérique

Vous souhaitez partager votre passion pour la lecture et faire découvrir la lecture numérique par la même occasion ?
Pour cela rien de plus simple !

Cliquez sur « Télécharger » depuis la page de l’ebook de votre choix.
Cochez la case « Offrir ce produit » lors de la validation de votre panier.
Saisissez l’adresse email de la personne à qui vous souhaitez faire ce cadeau. Validez la commande.

Votre proche recevra par email un lien lui permettant de télécharger son/ses ebook(s) et vous recevrez un email de confirmation de votre commande.

Descriptif

Manche Frau braucht ganz einfach eine starke Hand. Und das nicht nur im symbolischen Sinne, sondern durchaus auch so, dass sie es spüren kann. Das ist das Fazit von Wolfram Steffen nach seinem Streifzug durch die Medien. Herausgekommen ist dabei eine Sammlung von Geschichten, die es so nie gab. Aber durchaus gegeben haben könnte. Denn Liebe hat viel mit Verlangen und Erobern zu tun. Sex ist Ausdruck von Dominanz und Unterwerfung. Und Beziehung funktioniert nur, wenn klar ist, wer das Sagen hat und wer sich fügen muss. Das weiß zum Beispiel die Schwiegermutter, die überzeugt davon ist, dass ihr Sohn Besseres verdient hat, als die Frau, die er ins Haus geholt hat. Also verpasst sie der frisch getrauten Ehefrau erst einmal die Tracht Prügel ihres Lebens. Die junge Türkin wiederum muss lernen, dass man mit Männern nicht spielt. Besonders dann nicht, wenn man ihnen Geld schuldet. Die allein erziehende Mutter wird mit ihrer Tochter nicht fertig. Also wandert der frühreife Teenager ins Erziehungsheim. Dort weiß man genau, wie man mit schwer erziehbaren Mädchen umgeht. Nicht viel anders denkt der türkische Loverboy, der sich einen Teenager ausgesucht hat und das naive Mädchen systematisch seinem Willen unterwirft. Der reiche Amerikaner hat die örtlichen Nutten unter seiner Kontrolle. Pariert eine nicht, dann knöpft er sie sich eigenhändig vor und lehrt sie, was sie zu tun und zu lassen hat. Um Gehorsam geht es auch in der strenggläubigen Sekte, in denen eine Tochter normalerweise nicht gefragt wird, wen sie heiraten will. Denn hier ist Vaters Wille Gesetz und der Ehemann hat weit reichende Rechte, wie sie schmerzhaft erfahren muss. Ähnlich geht es der jungen Frau und ihrem selbst ernannten Herrn. Aus seinem Anwesen gibt es kein Entrinnen. Aber eine Frau, die Luxus und Wohlstand wittert, ist nur allzu bereit, den Preis dafür zu bezahlen.
Déplier tout

Fiche technique

Titre :

Straffe Zügel

Auteur :

""

Editeur (Livre) :

""

Date sortie / parution :
EAN commerce :

"9783748158929"

Support (Livre) : Ebook Epub
Flags importés : Nouveautés
Format Ebook : Epub
Type de protection : Digital watermarking
Déplier tout

REF : 9783748158929