REF : 9783741235696

Wolf

  • Epub
Der Autor legt hier in Romanform eine inhaltlich mitreißende authentische Familiengeschichte vor, deren Thematik »Autismus« auch eines breiten... Lire le descriptif

Livre numérique

Prix Cultura
 
6,99 €
Offrir un livre numérique

Offrez
un livre numérique

Vous souhaitez partager votre passion pour la lecture et faire découvrir la lecture numérique par la même occasion ?
Pour cela rien de plus simple !

Cliquez sur « Télécharger » depuis la page de l’ebook de votre choix.
Cochez la case « Offrir ce produit » lors de la validation de votre panier.
Saisissez l’adresse email de la personne à qui vous souhaitez faire ce cadeau. Validez la commande.

Votre proche recevra par email un lien lui permettant de télécharger son/ses ebook(s) et vous recevrez un email de confirmation de votre commande.

Descriptif

Der Autor legt hier in Romanform eine inhaltlich mitreißende authentische Familiengeschichte vor, deren Thematik »Autismus« auch eines breiten Sachinteresses sicher sein darf. Den Mittelpunkt dieses »Dramas um eine autistische Familie« bildet Wolf, hörbehindert, motorisch benachteiligt, kurz ›Autist‹, der zudem mit Oesophagusatresie (undurchlässige Speiseröhre) geboren wurde. Wolf wurde von Freund und Feind aufgegeben und für verrückt erklärt; die engsten Verwandten verweigerten jede Hilfe und verwiesen auf das Asyl für geistig Behinderte. In einem Anfall von ›Wahnsinn‹ übernehmen die Eltern seine Therapie (unterstützt vom Autismus-Therapieinstitut Langen) sowie die vollständige schulische Ausbildung des kaum Beschulbaren auf eigene Faust und erreichen nach Jahren des Kampfes, geschüttelt von blanker Verzweiflung und getrieben von neuer Hoffnung, im Ergebnis Sensationelles: Wolf ist seit über fünfzehn Jahren selbständig, lebt in einer wunderschönen Wohnung im Schwarzwald und arbeitet ebenso lange, ohne jemals krank gewesen zu sein, als Informatiker. Das Drama von Wolfs Werdegang verbindet der Verfasser mit einer Schilderung des familiären Hintergrundes samt a priori vorhandener Behindertenfeindlichkeit; erschütternd, wie der Autor erst Mitte seines Lebens durch eigenes Forschen herausfand, dass seine ältere Schwester von den eigenen Eltern im März 1945 in einem Krankenhaus der Todesspritze überantwortet worden war. Das Buch ist nicht nur für am Autismus Interessierte bestimmt.
Déplier tout

Fiche technique

Titre :

Wolf

Auteur :

", "

Editeur (Livre) :

""

Date sortie / parution :
EAN commerce :

"9783741235696"

Support (Livre) : Ebook Epub
Format Ebook : Epub
Type de protection : Digital watermarking
Déplier tout

REF : 9783741235696